Colosanum-Infusion

Anwendungsgebiet: Darmsanierung

Ursachen von Darmstörungen

Häufige Ursachen von Darmstörungen sind Ernährungsverhalten und mangelnde Bewegung oder gar Überbelastung. Häufig stehen die Beschwerden im engen Zusammenhang mit stattgehabten Darminfektionen oder vorangegangenen Behandlungen. Eine veränderte Darmflora (Bakterienzusammensetzung im Darm) sowie körperliche und seelische Belastungssituationen können die Beschwerden negativ beeinflussen.

Symptome

Von funktionellen Darmstörungen sprechen wir, wenn Beschwerden wie Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen, Blähungen und/oder Entleerungsstörungen über einen längeren Zeitraum bestehen, ohne dass nach sorgfältiger und vollständiger Untersuchung eine Ursache gefunden werden konnte und wichtige Erkrankungen mit ausreichender Sicherheit ausgeschlossen wurden. Dabei können die Beschwerden in allen Kombinationen und wechselnder Intensität auftreten.