Detoxsanum-Infusion

Anwendungsgebiet: Entgiftung

Ursachen

Zahnamalgam, wurzelgefüllte Zähne, chronische Entzündungen, Wohnraumgifte und chemische Impfstoffe belasten unser Immunsystem und auch das von Tieren und Pflanzen. Abgase und Ozon vergiften unsere Atemluft, während Lärm und Elektrosmog, Fernsehen, Mikrowelle, Handys usw., die unseren Bio-Rhythmus, unser Magnetfeld in dem wir leben, durcheinander bringen, unsere Nerven zermürben und Nervenzellen absterben lassen. Das Entgiften und heilen des Körpers spielt eine immer größere Rolle, für die Gesundheit und für den Heilungsprozess bei bestehenden Krankheiten

Symptome:

  • Allgemeine Krankheitsbereitschaft und Infektanfälligkeit (zum Beispiel chronischer Schnupfen und/oder Herpes, Blasenentzündungen usw.)
  • Zahnfleischprobleme wie Paradontose und/oder Kariesneigung
  • Gereizte und geschwollenen Augen
  • Trockene und schuppige Haut
  • Akne, Ekzeme wie Neurodermitis, Hautallergien sowie Pilzbefall
  • erhöhte Schweißneigung, stark riechender Schweiß
  • vermehrter Haarausfall
  • häufiger Schwindel und Kopfschmerzen
  • Autoimmunleiden, Allergien wie Heuschnupfen, Asthma und rheumatische Beschwerden
  • Urinveränderungen (stark riechend, dunkel, trüb, brennend, Ausfluss)
  • zunehmende Unfruchtbarkeit beider Geschlechter
  • Stuhlveränderungen und Verdauungsbeschwerden
  • Tumorbildung und Krebs