Immunsanum-Infusion

Anwendungsgebiet: Immunstimulation

Ursachen eines schwachen Immunsystems

Die Ursachen für ein geschwächtes Immunsystem sind vielfältig. Insbesondere eine ungesunde Lebensweise geht an der körpereigenen Abwehr nicht spurlos vorüber. So können Stress, häufiger Alkohol- und Nikotinkonsum oder auch Schlafmangel dazu führen, dass unsere Abwehrkräfte nicht mehr auf voller Kraft laufen.

Eine unausgewogene Ernährung sowie radikale Diäten können ebenfalls ein schwaches Immunsystem zur Folge haben.

Auch „Büromenschen“, die den ganzen Tag über kaum Bewegung haben und keinen Sport treiben, klagen häufiger darüber, dass sie „keine Abwehrkräfte“ haben. In einigen Fällen können auch Grunderkrankungen Ursache dafür sein, dass das Immunsystem geschwächt ist.

Grunderkrankungen, die schwache Abwehrkräfte zur Folge haben können, sind etwa:

  • Stoffwechselstörungen
  • Chronische Erkrankungen der Atemwege
  • Krebs
  • Im Allgemeinen haben ältere Personen und Kinder häufiger mit einem schwachen Immunsystem zu tun.

    Symptome

    Ständige Müdigkeit, Abgeschlagenheit und Antriebsschwäche. Auffallend häufig fängt man sich einen Infekt ein. Oftmals dauert es auch ziemlich lange, bis dieser wieder ganz überwunden ist.